• 13. August 2022

Wir gönnen uns neue Bahnen

Am Samstag 06.08.22 wurde auf den "ALTEN" Bahnen noch die Dorfmeisterschaft ausgetragen. Schon am Montag 08.Aug. wurde mit dem Rückbau gestartet. Am Samstag 13.Aug. begannen dann schon die Vorbereitungen für den Wiedereinbau der neuen Bahnen mit Neugestaltung des näheren Umfeldes. Die ganze Aktion mit einem Maximum an Eigenleistung der Stöckler durchgezogen.


  • 08. August 2022

Dorfmeisterschaft Hagelstadt

Nach einer zweijährigen Pause konnte am Samstag unsere traditionelle Dorfmeisterschaft durchgeführt werden. Die Siegerehrung übernahm unsere 2. Bürgermeisterin Theresa Flotzinger. Sie konnte den neuen Wanderpokal dem Team de Schifahrer mit den Schützen Jackermeier Max, Zelenka Peter, Meier Sepp und Schmid Thomas überreichen. Das Team de Schifahrer konnte sich im Endspiel gegen den Vorrunden ersten Team Family and Friends mit 14:8 durchsetzen. Das kleine Finale gewann das Team Krieger gegen das Team Landenerling. Ein besonderer Dank gilt unseren Markus Burgmeier für die Herstellung des neuen Wanderpokals. Die Dorfmeisterschaft war das letzte Turnier auf unseren alten Bahnen ab heute wird der Neubau natürlich größtenteils in Eigenleistung in Angriff genommen.


  • 02. August 2022

Rückrunde der Bayerliga Nord

Am Sonntag fand in Untertraubenbach die Rückrunde der Bayerliga Nord statt. Die Voraussetzungen nach der Vorrunde mit einen 4. Platz waren gut. Aber nach einer enttäuschenden Leistung der 1.Mannschaft belegte man nach nur 3 Siegen 2 Unentschieden und 9 Niederlagen den 11. Gesamtplatz und muss somit den Abstieg in die Oberliga hinnehmen. Wir gratulieren den 3 erstplazierten Mannschaften den TSV Niederviehbach, EC Saßbach und den FC Untertaubenbach zum Aufstieg in die 2. Bundesliga Süd


  • 18. April 2022

Abteilungsleitung der Stockschützen Hagelstadt bestätigt.

Die Stockschützen Hagelstadt konnten am Samstag das Brotzeitturnier beim FC Teugn ohne Punktverlust mit 16:0 Punkten gewinnen.


  • 16. April 2022

TSV Alteglofsheim Benefizturnier.

Die Stockschützen Hagelstadt beteiligten sich am Osterhasenturnier des TSV Alteglofsheim das unter den Motto "Stockschützen helfen" stand. Die Einnahmen werden an eine ukrainischen Flüchtlingsfamilie gespendet.


  • 30. März 2022

Die Stockabteilung des SVH hat die Wintersaison auf Eis mit 3 teilnehmenden Mannschaften erfolgreich beendet.

Den Abschluss krönte die dritte Mannschaft am Sonntag in der Donau-Arena mit dem Gewinn der Meisterschaft in der Kreisoberliga. Die Schützen: v.l. Puchner W., Krieger L., Ammer J, Burgmeier K. Die 1. u. 2.  Mannschaft bestritt die Meisterschaft der Bezirksoberliga an 2 Spieltagen in Weiden u. Regensburg. Zukünftig  gastiert die 1. Mannschaft weiterhin in der BOL und die 2. u. 3. Mannschaft in der Bezirksliga. Die Sommersaison bestreitet die 1. Mannschaft in der Bayernliga. Mannschaft 2 u. 3 in der Kreis- bzw. Kreisoberliga.

  • 22. März 2022

Abteilungsleitung der Stockschützen Hagelstadt bestätigt.

Abteilungsleiter Philipp Buchstaller eröffnete die Versammlung mit einer Gedenkminute an verstorbene Mitglieder. In seinem Rückblick betonte Buchstaller, dass in den 2 vergangenen Jahren der Spielbetrieb auf Grund der Coronasituation nur eingeschränkt möglich war. Trotz der widrigen Umstände konnten in 2020 u. 2021 jeweils zwei Brotzeitturniere durchgeführt werden. Markus Burgmeier als sportlicher Leiter berichtete, dass in der Wintersaison 2021/22 drei Mannschaften an den Meisterschafts- und Pokalwettbewerben teilnahmen. Die 1. Moarschaft schaffte den Klassenerhalt in der BOL. Die 2te stieg leider als 5ter von 14 Mannschaften in der BOL in die Bez.-Liga ab. Die 3te schaffte als Meister der Kreisoberliga den Aufstieg in die Bez.-Liga. In Abwesenheit des Schatzmeisters verlas der Abteilungsleiter dessen Kassenbericht. Anschliessend wurde der Abteilungsleitung die Entlastung ausgesprochen. Bei der anschliessenden Neuwahl wurden alle aktuellen Verantwortlichen in ihren Ämtern bestätigt. 1. Abt.-Leiter Philipp Buchstaller, 2. Abt.-Leiter Thomas Schmid, Schatzmeister Wolfgang Puchner, Schriftführer Matthias Palme, sportlicher Leiter Markus Burgmeier. Die gewählten bedankten sich für das Vertrauen. Der alte und neue Abteilungsleiter berichtete anschliessend, dass die Genehmigung für die Stockbahnensanierung von SVH, Gemeinde und BLSV nun vorliegen. Die Gesamtkostenschätzung beläuft sich auf ca. 40T€. An die Mitglieder appellierte er, dass hierfür sehr viel Eigenleistung erforderlich sein wird. Voraussichtlicher Baubeginn ist im Aug.`22. Des Weiteren kündigte Buchstaller das Wattturnier am 18.Jun. im Stockhaisl an. Markus Burgmeier berichtete dass am Turnierwochenende vom 27.-29.Mai`22 vier Turniere und Anfang Aug.`22 die „Dorfmeisterschaft“ abgehalten werden. Die Trainingszeiten am Di u. Do jeweils ab 19:00h bleiben bestehen. Interessierte sind jederzeit auch zum Schnuppern gern gesehen.